Warning: A non-numeric value encountered in /kunden/533291_67059/webseiten/wp-content/themes/tower/includes/core/codeless_slideshow.php on line 59
class="page-template-default page page-id-2784 header_9 nicescroll sticky_active wpb-js-composer js-comp-ver-5.1.1 vc_responsive">

Warning: A non-numeric value encountered in /kunden/533291_67059/webseiten/wp-content/themes/tower/includes/core/codeless_slideshow.php on line 59

Der Bundestag: Schauen Sie mir über die Schulter!

Bundestagsabgeordnete bin ich seit 1994. In der aktuellen Wahlperiode bin ich ordentliches Mitglied im Haushaltsausschuss und im Ausschuss für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung sowie Vorsitzende des Unterausschusses zu Fragen der Europäischen Union. Neben den regulären Sitzungen im Plenum des Bundestages spielen die Ausschüsse eine wesentliche Rolle in der inhaltlichen parlamentarischen Arbeit.

Der Bundestag ist das höchste Verfassungsorgan der Bundesrepublik und das einzige, das vom Volk direkt gewählt wird. Es erfüllt mich mit Freude und Stolz, meinen Wahlkreis in Berlin zu vertreten, die Gesetzgebung mitzugestalten und die Arbeit der Regierung zu überprüfen.

Bundestag

Umsichtige Finanzpolitik: Der Haushaltsausschuss

Im Haushaltsausschuss bestimme ich mit 40 anderen Mitgliedern jährlich das Haushaltsgesetz. Der Haushaltsausschuss ist einer der größten ständigen Bundestagsausschüsse. Die verantwortungsvolle Arbeit besteht vor allem in der Aufstellung eines jährlichen Entwurfs und der anschließenden Verabschiedung des Bundeshaushalts. Hier kann ich meine Erfahrungen in diesem Bereich voll einbringen.

Neben der gemeinsamen Arbeit am Bundeshaushalt bin ich für die Ausgaben des Auswärtigen Amtes zuständig. Eine wiederkehrende Aufgabe hierbei ist die Kontrolle der Ausgaben vor Ort. Auf meinen Reisen zur Überprüfung der Fördermittelverwendung setze ich mich unter anderem für die Belange unserer Botschaften und Einrichtungen ein, zum Beispiel der Goethe-Institute und deutschen Schulen.

Haushaltsausschuss

Wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung

Im Ausschuss für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung beschäftigen wir uns mit der Frage, was Deutschland zu globaler Gerechtigkeit und einer gerechteren Globalisierung beitragen kann. Dabei reichen die Themen von Bildung über Krankheitsbekämpfung bis hin zu nachhaltiger Stadtentwicklung und fairem Handel.

Der Fokus meiner Arbeit im Ausschuss für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung liegt auf dem Thema Urbanisierung. In unseren Städten verdichten sich die gesellschaftlichen Herausforderungen ebenso wie Chancen und Perspektiven. Bis zu drei Milliarden Menschen werden im Verlauf weniger Jahre vom Land in die Stadt drängen – es ist die größte Migrationsbewegung unserer Zeit. Kaum eine Stadt ist darauf adäquat vorbereitet. Und statt besserer Lebensbedingungen droht oft Verarmung. Der Druck auf lebenswichtige Dienstleistungen wie die Versorgung mit Frischwasser, Abwasserwirtschaft, Müllbeseitigung oder öffentliche Gesundheitsfürsorge wird zunehmen. Darum setze ich mich für starke öffentliche Dienste, Infrastrukturen, demokratische Prozesse sowie eine nachhaltige Stadtentwicklung ein.

In welchen Gremien ich außerdem aktiv bin, finden Sie auf der Abgeordnetenseite des Deutschen Bundestags.

Kind_Malaria

Foto: picture alliance/dpa

Berlin, Berlin!

Möchten Sie gerne sehen, wie Ihre Abgeordneten im Bundestag arbeiten? Alle Bundestagsabgeordneten bieten politisch interessierten Bürgerinnen und Bürgern Reisen nach Berlin an. Ein Besuch im Bundestag, dem wichtigsten Organ unserer Legislative, steht dabei natürlich im Mittelpunkt.

Die viertägigen Lehrfahrten sind sehr informativ und beinhalten ein wechselndes politisch-historisches Bildungsprogramm für alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer. In einer Sitzungswoche freue ich mich darauf, Sie vor Ort zu treffen. Gerne können Sie sich im Wahlkreisbüro für eine Berlinfahrt vormerken lassen. Gerne stellt Ihnen unser Büro auf Anfrage einen Antrag auf Anerkennung einer Weiterbildungsveranstaltung zur Bildungsfreistellung / zum Bildungsurlaub aus.

Besuchergruppe-in-Berlin-1