Interparlamentarischer Dialog in Wien

Nach dem Motto „Gegensätze überbrücken und Vertrauen bilden“ setzt sich die OSZE PV für den interparlamentarischen Dialog ein.

Auf der Podiumsdiskussion im Wiener Parlament diskutierte ich am 22. Februar 2017 gemeinsam mit Vertretern aus Politik und Wissenschaft über die Chancen und aktuellen Herausforderungen der OSZE PV.

Teilnehmende waren Botschafter Clemens Koja, Leiter der Ständigen Vertretung Österreichs und Dr. Vedran Dzihic, Politikwissenschaftler an der Universität Wien und Stephanie Fenkhart (Moderation) vom International Institute for Peace.